Handball

Russinnen und Französinnen im WM-Finale

SID
Freitag, 18.12.2009 | 16:42 Uhr
Zum Heulen: Frankreichs Damen stehen im WM-Finale - dort warten die Russinnen
© sid
Advertisement
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Viertelfinale
European Challenge Cup
Live
Gloucester -
Agen
NHL
Lightning @ Blue Jackets
NBA
Knicks @ Thunder
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 1
European Rugby Champions Cup
Scarlets -
Bath
NBA
Cavaliers @ Bucks
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 1
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
German Darts Masters
German Darts Masters: Tag 2 -
Session 2
European Rugby Champions Cup
Saracens -
Ospreys
European Challenge Cup
Stade Francais -
London Irish
NBA
Warriors @ Grizzlies
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
BSL
Fenerbahce -
Gaziantep
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
ACB
Real Madrid -
Malaga
NBA
Hawks @ Nets
NHL
Canucks @ Red Wings
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn

Die Teams aus Russland und Frankreich stehen im WM-Finale. Der Titelverteidiger aus Russland schlug Olympiasieger Norwegen, Frankreich setzte sich gegen Spanien durch.

Titelverteidiger Russland und das Überraschungsteam aus Frankreich stehen im Finale der WM der Frauen. Die Russinnen setzten sich im Halbfinale im chinesischen Nanjing 28:20 (17:12) gegen Olympiasieger und Europameister Norwegen durch und haben nun am Sonntag die Chance auf das dritte WM-Gold nacheinander.

Zuvor hatten die Französinnen ihren Siegezug mit einem 27:23 (12:10) über den EM-Zweiten Spanien fortgesetzt. Zum sechsten Mal nach 1997, 1999, 2001, 2005 und 2007 kamen alle Halbfinalisten bei einer WM aus Europa.

Die französische Mannschaft von Trainer Olivier Krumbholz erreichte zum dritten Mal nach 1999 und 2003 ein WM-Finale. Vor sechs Jahren gelang bereits mit Krumbholz auf der Bank der Titelgewinn.

Frankreich zuletzt auf Rang fünf

Diesmal hatte die stark verjüngte Mannschaft, die in der Vorrunde Deutschland beim 29:15 eine herbe Niederlage beigebracht hatte, allerdings niemand als Finalisten auf der Rechnung. Vor zwei Jahren bei der WM im eigenen Land hatte Frankreich Rang fünf belegt.

Die Russinnen revanchierten sich gegen Norwegen auch für die Niederlagen im Olympia-Finale sowie EM-Halbfinale 2008. Beide Teams haben bei allen Großveranstaltungen seit 2005 mindestens das Halbfinale erreicht.

DHB-Frauen am Ende WM-Siebter

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung