Handball

Johannes Bitter erfolgreich operiert

SID
Montag, 28.12.2009 | 17:38 Uhr
Nationaltorhüter Johannes Bitter kam 2007 vom SC Magdeburg zum HSV Hamburg
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 3
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Cracovia Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Cracovia Krakau -
Red Bull München
Premiership
Leicester -
Bath

Handball-Nationaltorhüter Johannes Bitter ist am Montag erfolgreich am linken Ellbogen operiert worden. Das teilte Bundesligist HSV Hamburg mit.

Johannes Bitter wurden in der ATOS-Klinik in Heidelberg bei dem lange geplanten Eingriff freie Gelenkkörper entfernt.

Sein Einsatz bei der Europameisterschaft in Österreich (19. bis 31. Januar) ist nicht gefährdet.

Allerdings fehlt der Schlussmann seinem Team beim Spiel am Mittwoch gegen den TV Großwallstadt.

Als Ersatz hatte der Spitzenreiter Chrischa Hannawald bis zum Jahresende verpflichtet.

Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung