Handball

DHB-Frauen unterliegen Dänemark

SID
Donnerstag, 03.12.2009 | 15:08 Uhr
Auch die drei Treffer von Franziska Mietzner konnten die deutsche Niederlage nicht verhindern
© sid
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 4
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight PK
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Premiership
Leicester -
Bath

Bei der WM-Generalprobe haben die deutschen Handballerinnen eine Niederlage kassiert. Das Team von Bundestrainer Rainer Osmann unterlag Dänemark in Wuxi mit 19:24.

Die deutschen Frauen haben ihre Generalprobe für den WM-Auftakt am Samstag in China gegen Rekord-Olympiasieger Dänemark verloren. Zwei Tage nach ihrer Ankunft im Reich der Mitte unterlagen die WM-Dritten von 2007 dem Olympia-Vierten Ungarn am WM-Spielort Wuxi 19:24 (6:11).

Im Team von Bundestrainer Rainer Osmann ("Man hat meiner Mannschaft die Reisestrapazen noch angemerkt") waren Franziska Mietzner (Frankfurt/Oder) und Laura Steinbach mit jeweils drei Treffern die erfolgreichsten Spielerinnen.

In der Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) überzeugte zwar die Abwehr, doch fehlte im Angriff noch die Durchschlagskraft.

WM-Auftakt gegen Dänemark

Deutschland trifft bei der WM in der Vorrunden-Gruppe A nach dem Match gegen Dänemark (14.00 Uhr) am Sonntag auf Kongo und am Montag (beide 10.00 Uhr) auf Brasilien.

Nach einer Turnierpause am Dienstag folgen die Begegnungen mit Schweden (Mittwoch/14.00 Uhr) und Frankreich (Donnerstag/12.00). Die drei besten Mannschaften aus der Gruppe qualifizieren sich für die Hauptrunde.

DHB-Herren gegen Weißrussland in Torlaune

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung