Handball

Magdeburg mit Pflichtsieg in Düsseldorf

SID
Michael Hegemann (l.) konnte sich selten gegen den Magdeburger Bartosz Jurecki durchsetzen
© Getty

Der SC Magdeburg hat sich erwartungsgemäß mit 29:21 (13:8) bei der HSG Düsseldorf durchgesetzt. Bester Werfer der Gäste war Christoph Theuerkauf mit sieben Toren.

Ex-Meister SC Magdeburg hat zum Auftakt des 6. Spieltags in der Handball-Bundesliga mit einem Pflichtsieg bei Aufsteiger HSG Düsseldorf den zweiten Saisonerfolg eingefahren.

Die Mannschaft von Trainer Michael Biegler gewann 29:21 (13:8) und arbeitete sich mit 4:8 Punkten vorerst vom 15. auf den zwölften Rang vor.

Die weiterhin sieglosen Düsseldorfer (1:11) bleiben Vorletzter. Bester Werfer der Gäste war Christoph Theuerkauf mit sieben Toren, bei der HSG erzielte Frank Berblinger vier Treffer.

Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung