Handball

HSV muss vorerst auf Lackovic verzichten

SID
Blazenko Lackovic kam 2008 van Flensburg zum HSV
© Getty

Der Bundesligist HSV Hamburg geht geschwächt in die nächsten Begegnungen. Rückraumspieler Blazenko Lackovic fällt vorerst aufgrund einer Knieverletzung aus.

Handball-Bundesligist HSV Hamburg muss vorerst auf Rückraumspieler Blazenko Lackovic verzichten. Der kroatische Nationalspieler unterzieht sich am Dienstag in Straubing einer Arthroskopie im rechten Knie. Der Eingriff soll nach Vereinsangaben Aufschluss über die Beschwerden des 28-Jährigen geben.

Löwen und HSV siegen in Champions League

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung