Handball

Osmann setzt auf World-Cup-Team

SID
Nadine Krause soll die DHB-Damen zur EM in den Niederlanden führen
© Getty

Frauen-Bundestrainer Rainer Osmann setzt bei den anstehenen EM-Qualifikationsspielen auf das Team, was beim World Cup in Aarhus den dritten Platz holte.

Mit dem beim World Cup erfolgreichen Team gehen die deutschen Handballerinnen in die beiden anstehenden Qualifikationsspiele für die EM 2010 in den Niederlanden.

Wenige Tage nach dem dritten Platz beim Turnier im dänischen Aarhus gab Bundestrainer Rainer Osmann sein Aufgebot für die Begegnungen gegen Slowenien in Wetzlar am 14. Oktober und Italien in Lignano Sabbiadoro am 18. Oktober bekannt.

Zu den 16 fest nominierten Spielerinnen benannte Osmann eine zwölfköpfige Reserveliste. Die Mannschaft bereitet sich ab Sonntag, 11. Oktober, in Grünberg auf einem Lehrgang auf die beiden Partien vor.

Damen verpassen World-Cup-Finale

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung