Handball

EM-Quali: DHB-Frauen starten mit Sieg

SID
Torfrau Sabine Englert hielt das deutsche Team im Spiel
© sid

Die deutschen Handballerinnen haben das erste Qualifikationsspiel gegen Slowenien 27:17 (10:10) gewonnen. Nächster Gegner auf dem Weg zur EM nach Norwegen und Dänemark ist Italien.

Die deutschen Handballerinnen sind mit einem Erfolg in die EM-Qualifikation gestartet und nähern sich rund sieben Wochen vor der Weltmeisterschaft in China (5. bis 20. Dezember) ihrer Topform.

Die Auswahl des Deutschen Handball-Bundes (DHB) setzte sich in Wetzlar dank einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte mit 27:17 (10:10) gegen Slowenien durch und machten damit den ersten Schritt in Richtung der EM-Endrunde 2010 in Norwegen und Dänemark.

Susann Müller (HC Leipzig/6 Tore), Franziska Mietzner (Frankfurter HC/4), Anja Althaus (Viborg HK/Dänemark/3), Sara Walzik (Bayer Leverkusen/3) und Ulrike Stange (VfL Oldenburg/3) waren die besten Werferinnen im deutschen Team, das im nächsten Qualifikationsspiel am Sonntag in Lignano gegen Italien antreten muss.

EHF-Pokal: Bayer-Frauen treffen auf Ljubljana

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung