Handball

THW-Star Narcisse fällt gegen Lemgo aus

SID
Daniel Narcisse wechselte im Sommer von Chambery Savoie HB nach Kiel
© sid

Der THW Kiel muss am Mittwoch im Topspiel gegen den TBV Lemgo ohne Daniel Narcisse auskommen. Der französische Olympiasieger zog sich im Training eine Zerrung in der Kniekehle zu.

Der deutsche Meister THW Kiel muss im Bundesliga-Topspiel am kommenden Mittwoch gegen TBV Lemgo auf seinen Rückraumstar Daniel Narcisse verzichten.

Der französische Olympiasieger und Weltmeister hatte am Samstag im Training eine Zerrung in der Kniekehle erlitten und musste bereits zum Champions-League-Auftakt am Sonntag gegen Ademar Leon/Spanien (35: 32) pausieren.

Am zweiten Spieltag bei Rekordsieger FC Barcelona am kommenden Sonntag hofft der THW, Narcisse wieder einsetzen zu können.

Top-Start für deutsches Königsklassen-Trio

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung