Handball

Alexandros Alvanos wechselt nach Lübbecke

SID
Alexandros Alvanos hat nur kurzeitig das Trikt der Rhein-Neckar Löwen getragen
© sid

Alexandros Alvanos wechselt von den Rhein-Neckar Löwen zu Ligakonkurrent TuS N-Lübbecke. Bei den Ostwestfalen erhofft sich der Grieche mehr Spielanteile.

Der griechische Rechtsaußen Alexandros Alvanos wechselt mit sofortiger Wirkung vom Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen zum Ligakonkurrenten TuS N-Lübbecke. Der 29 Jahre alte Linkshänder, der erst vor der Saison vom VfL Gummersbach zu den Löwen gekommen war, erhält bei den Ostwestfalen einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011. Alvanos hatte um die Auflösung seines Vertrags gebeten, weil er in Lübbecke auf mehr Spielanteile hofft.

Achtelfinal-Kracher zwischen Flensburg und Kiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung