Gummersbach-Coach

Sead Hasanefendic zu Gehaltsverzicht bereit

SID
Mittwoch, 26.08.2009 | 19:31 Uhr
Ist gesprächsbereit, um seinem Verein zu helfen: Gummersbach-Coach Sead Hasanefendic
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Um den finanziell klammen VfL Gummersbach zu entlasten, ist Trainer Sead Hasanefendic zum Gehaltsverzicht bereit. "Ich bin gesprächsbereit, ich liebe den Verein", sagte der Kroate.

Um den früheren Handball-Rekordmeister VfL Gummersbach aus der finanziell angespannten Lage zu helfen, würde auch Trainer Sead Hasanefendic Einschnitte akzeptieren.

"Ich bin gesprächsbereit. Ich liebe den Verein und bin nicht wegen des Geldes beim VfL. Natürlich wäre auch ich bereit zu verzichten, aber das werden die kommenden Gespräche zeige", sagte der 61-jährige Kroate der "Bild"-Zeitung.

"Hoffen, dass auch die Spieler diesem Beispiel folgen"

"Das ist ein tolles Zeichen von Sead. Ich danke für seine Unterstützung. Ich hoffe, seinem Beispiel werden neben den Spielern auch viele andere VfL-Freunde aus dem Umfeld des Klubs folgen. Wir brauchen die Hilfe der gesamten Region", sagte VfL-Geschäftsführer Francois Xavier Houlet.

Der größte Teil des Kaders hat bereits mit Houlet über eine Gehaltsreduzierung gesprochen und wohlwollend reagiert.

"Obwohl natürlich niemand erfreut ist, weniger zu verdienen, laufen die Gespräche gut. Auch wenn noch nicht alle Spieler unserem Vorschlag zugestimmt haben, zeigen sie sich hilfsbereit", so Houlet.

Für die bevorstehende Saison hat der Klub den Etat um 300.000 Euro auf 4,2 Millionen Euro gekürzt.

Gummersbachs Europacup-Erfolg in der vergangenen Spielzeit hatte sich nicht so nachhaltig wie erhofft auf die Sponsoring-Einnahmen ausgewirkt.

Kiel kurz vor Abschluss des Narcisse-Transfers

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung