Handball

Magdeburg: Kretzschmar will aufhören

SID
Freitag, 14.08.2009 | 12:38 Uhr
Als Spieler gewann Stefan Kretzschmar mit Magdeburg 2002 die Champions League
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Stefan Kretzschmar will offenbar beim Bundesligisten SC Magdeburg als Sportdirektor aussteigen. Hintergrund seien Unstimmigkeiten mit der Vereinsführung. SPOX erreichte den Ex-Nationalspieler am Telefon.

Der frühere Handball-Nationalspieler Stefan Kretzschmar hat offenbar um eine Vertragsauflösung als Sportdirektor bei Bundesligist SC Magdeburg gebeten. Wie der "MDR" und die "Magdeburger Volksstimme" berichten, will Kretzschmar den Verein zum 31. August verlassen. Sein Vertrag läuft noch bis 2010.

Hintergrund sind Unstimmigkeiten zwischen Kretzschmar und der Vereinsführung um den neuen Präsidenten Eckhardt Lesse. Bereits im April hatte Kretzschmar gemeinsam mit Trainer Michael Biegler eine eigene Pressekonferenz abgehalten und über mangelnde Unterstützung von Vereinsseite geklagt.

"Gespräche über eine vorzeitige Vertragsauflösung"

SPOX gegenüber sagte der 36-Jährige: "Es wird demnächst eine Stellungnahme des Vereins geben. Wir befinden uns mitten in Gesprächen und sind weit von einem Resultat entfernt. Die Gespräche betreffen eine vorzeitige Vertragsauflösung aus persönlichen Gründen. Es gibt keinen Plan B, keine Verhandlungen mit anderen Vereinen und Verbänden."

Weiter ergänzte der ehemalige Linksaußen: "Ich werde mich einigen privaten Projekten widmen, aber was den Handball betrifft, habe ich keine Gespräche geführt."

Streitigkeiten in der Trainerfrage

"Wir möchten uns an Spekulationen nicht beteiligen. Wenn es eine Anfrage von Stefan Kretzschmar geben sollte, werden wir das natürlich sorgfältig prüfen", sagte Präsident Lesse der "Volksstimme".

Zudem soll das Präsidium im Gegensatz zu Kretzschmar bereits zu diesem Zeitpunkt einen anderen Trainer favorisieren als Biegler, der zur kommenden Saison einen Vertrag beim TV Großwallstadt unterschrieben hat.

Der 218-malige Nationalspieler Kretzschmar hatte 2007 seine Karriere beendet und war ins Management der Magdeburger gewechselt.

News und Hintergründe zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung