Schock für die Norddeutschen

Hamburg muss lange auf Gille verzichten

SID
Dienstag, 11.08.2009 | 17:30 Uhr
Hamburgs Superstar Bertrand Gille (l.) wird nach seiner Verletzung die komplette Hinrunde ausfallen
© Getty
Advertisement
National Rugby League
Broncos -
Eels
Champions Hockey League
Jönköping -
Adler Mannheim
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard PK
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Champions Hockey League
Grizzlys Wolfsburg -
Banska Bystrica
Champions Hockey League
Red Bull München -
Krakau
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Halbfinale
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Winston-Salem Open Men Single
ATP Winston-Salem: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Halbfinale & Finale
Champions Hockey League
Adler Mannheim -
Trinec
Champions Hockey League
Krakau -
Red Bull München
National Rugby League
Roosters -
Titans
National Rugby League
Storm -
Raiders
Premiership
Saracens -
Northampton
Premiership
Wasps -
Sale
Pro14
Connacht -
Glasgow
National Rugby League
Dragons -
Bulldogs
Premiership
Leicester -
Bath

Das ist bitter für den HSV Hamburg: Bertrand Gille fällt bis Ende des Jahres verletzt aus.

Der HSV Hamburg muss bis zum Jahresende auf den französischen Nationalspieler Bertrand Gille verzichten. Der 31 Jahre alte Kreisläufer erlitt am Sonntag im Testspiel gegen den SC Magdeburg einen Teilabriss der Achillessehne im linken Fuß.

Am kommenden Dienstag wird Gille in Basel operiert. "Es ist immer eine Katastrophe, wenn Bobo ausfällt. Wenn es wie jetzt aber die gesamte Hinrunde betrifft, ist es umso schlimmer für das Team. Wir wünschen ihm, dass er bald wieder auf die Beine kommt", sagte HSV-Trainer Martin Schwalb.

Andersson wird Lindgren-Backup

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung