Handball

Sebastian Schneider wird ein Fuchs

SID
Montag, 13.07.2009 | 18:01 Uhr
Die Füchse Berlin belegten in den vergangenen Saison den zehnten Platz
© Getty

Rückraumspieler Sebastian Schneider von der SG Flensburg-Handewitt verstärkt den Handball-Bundesligisten Füchse Berlin. Der 23-Jährige erhielt einen Zwei-Jahres-Vetrag.

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat Sebastian Schneider vom Liga-Konkurrenten SG Flensburg-Handewitt verpflichtet.

Der 23-Jährige erhält einen Zwei-Jahres-Vertrag an der Spree und soll den Hauptstadtklub im linken Rückraum verstärken. Der 1,96m große Nachwuchsspieler erzielte bislang in 20 Bundesligaspielen 34 Tore.

Großwallstadt holt Isländer Jakobsson

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung