Handball

Kedzo dritter Neuzugang für HSG Düsseldorf

SID
Nächster Neuzugang für die HSG Düsseldorf: Nikola Kedzo wechselt zum Bundesliga-Aufsteiger
© Getty

Die HSG Düsseldorf hat den dritten Neuen präsentiert. Der kroatische Junioren-Nationalspieler Nikola Kedzo wechselt vom spanischen Erstligisten SD Teucro zum Bundesliga-Aufsteiger.

Bundesliga-Aufsteiger HSG Düsseldorf hat den kroatischen Handball-Junioren-Nationalspieler Nikola Kedzo für die rechte Rückraumposition verpflichtet.

Der 20-Jährige war zuletzt beim spanischen Erstligisten SD Teucro aktiv und unterzeichnete in Düsseldorf einen Drei-Jahres-Vertrag.

Nach der Verpflichtung von Michael Hegemann und Max Weiß ist Kedzo der dritte Neuzugang bei der HSG, die damit ihre Personalplanungen abgeschlossen hat.

Gehaltsverzicht: Spieler retten Flensburg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung