Handball

Löwen leihen Fäth an Gummersbach aus

SID
Steffen Fäth kam von der SG Wallau zu den Rhein-Neckar-Löwen
© Getty

Steffen Fäth soll in der kommenden Saison Spielpraxis beim VfL Gummersbach sammeln. Der 19-Jährige kommt auf Leihbasis von Ligakonkurrent Rhein-Neckar Löwen.

EHF-Pokalsieger VfL Gummersbach hat für die kommende Saison in der Handball-Bundesliga Rückraumspieler Steffen Fäth vom Konkurrenten Rhein-Neckar Löwen ausgeliehen.

Bei den Oberbergischen soll der 19-Jährige vorerst für ein Jahr Spielpraxis sammeln. Je nach Entwicklung des Spielers ist auch eine Zusammenarbeit über die Saison 2009/10 hinaus möglich.

"Möglichst viele Spielanteile bekommen"

Fäths Doppelspielrecht beim Zweitligisten HSG Frankfurt Rhein-Main bleibt bestehen, seine Konzentration liegt jedoch eindeutig auf dem VfL Gummersbach.

"Ich freue mich sehr auf die Zeit beim VfL Gummersbach. Es wird ein tolles Erlebnis in einem Klub mit so viel Handballtradition zu spielen", sagt Fäth.

"Mein Ziel ist es, mich in Gummersbach weiterzuentwickeln und möglichst viele Spielanteile zu bekommen. Ich will so gut es geht dabei helfen, die vom Klub gesetzten sportlichen Ziele zu erreichen", so Fäth weiter.

News und Hintergründe zum Handball

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung