Witte bleibt Ligapräsident

SID
Samstag, 27.06.2009 | 16:23 Uhr
Reiner Witte ist seit 2008 Ligapräsident der Handball-Bundesliga
© Getty
Advertisement
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
World Championship Boxing
Errol Spence Jr. vs Lamont Peterson
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 1
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
World Rugby Sevens Series
Sydney: Tag 2
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NCAA Division I
Texas A&M @ Kansas
NBA
Thunder @ Pistons
NCAA Division I
Kentucky @ West Virginia
Liga ACB
Real Madrid -
Bilbao
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Liga ACB
Estudiantes -
Saski Baskonia
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn
NBA
Nuggets @ Spurs
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 3
Basketball Champions League
Gaziantep -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Bayreuth -
Venedig

Die Rhein-Neckar Löwen und die SG Flensburg-Handewitt haben ihre Anträge auf Abberufung des Ligapräsidenten Reiner Witte zurückgezogen. Somit bleibt der 54-Jährige im Amt.

Der drohende Machtkampf in der Führung der Handball-Bundesliga ist vorerst abgewendet. Nachdem die Rhein-Neckar Löwen und die SG Flensburg-Handewitt bei der HBL-Gesellschafterversammlung in Dortmund nach intensiven Gesprächen ihre Anträge auf Abberufung des Ligapräsidenten Reiner Witte zurückzogen, fand eine Abstimmung über die mögliche Absetzung des 54-Jährigen gar nicht erst statt.

Die beiden Klubs hatten Witte bei der Aufarbeitung der Bestechungsvorwürfe gegen den THW Kiel aufgrund seiner Freundschaft zum früheren Kieler Manager Uwe Schwenker Befangenheit vorgeworfen.

Schwenker im April zurückgetreten

Für den als Vize-Präsidenten ausgeschiedenen Schwenker wurde Bob Hanning, der Geschäftsführer der Füchse Berlin, als Nachfolger bestimmt. Seinen Platz im Präsidium übernimmt Frank Flatten, Manager des Bundesliga-Aufsteigers HSG Düsseldorf.

Der langjährige THW-Manager Uwe Schwenker war im Zusammenhang mit den Manipulationsvorwürfen gegen die Norddeutschen Anfang April zurückgetreten.

Der Rekordmeister steht unter Verdacht, mehrere Spiele in der Champions League manipuliert zu haben, gegen Schwenker ermittelt die Staatsanwaltschaft Kiel wegen des Verdachts der Untreue.

Williams und Ivanovic ohne Probleme

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung