Nach der Handball-WM in Kroatien

Angebliche Sex-Bestechung

SID
Sonntag, 29.03.2009 | 14:18 Uhr
Vor dem WM-Finale 2009 soll es zu Bestechungsversuchen der Schiedsrichter gekommen sein
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Der dänische Schiedsrichter Lars Ejby behauptet, man habe versucht, ihn mit einer Einladung in ein Restaurant und mit Hilfe "leicht bekleideter Frauen" zu beeinflussen.

Der dänische Schiedsrichter Lars Ejby Pedersen hat über eine angebliche Sex-Bestechung der Veranstalter bei der WM im Januar in Kroatien ausgepackt und damit die Manipulationsvorwürfe im Handball um ein pikantes Detail erweitert.

Pedersen, der zusammen mit seinem Landsmann Per Olesen das Finale zwischen Gastgeber Kroatien und dem späteren Weltmeister Frankreich (19:24) leitete, berichtete dem Fernsehsender "TV2" von einer Einladung in ein Restaurant und einem indirekten Bestechungsversuch mit Hilfe "leicht bekleideter Frauen".

"Wir bekamen das nicht direkt angeboten, aber allen war klar, dass es sich hier um Prostituierte handelte", sagte Pedersen. Auf dem Balkan sei es üblich, dass man zu so etwas eingeladen würde. Er habe jedoch das Restaurant gemeinsam mit seinem Schiedsrichterkollegen sofort und ohne Damenbegleitung verlassen.

Werde in Empire of Sports zum Champion und gewinne tolle Preise!

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung