Handball

THW Kiel verpflichtet Torhüter Martini

SID
Bruno Martini wurde mit Frankreich 1995 und 2001 Weltmeister
© Getty

Rekordmeister THW Kiel hat den ehemaligen französischen Nationaltorhüter Bruno Martini verpflichtet. Die Kieler reagierten damit auf die Verletzung von Andreas Palicka.

Der 38 Jahre alte Weltmeister von 1995 und 2001, der seine Karriere eigentlich beendet hatte, erhält bei den Kielern einen Vertrag bis zum Saisonende.

Da der 202-malige Nationalspieler in dieser Saison noch kein Spiel bei einem anderen Verein absolvierte, ist Martini sofort spielberechtigt.

Die Kieler Verantwortlichen mussten auf den Ausfall des schwedischen Nationaltorhüters Andreas Palicka reagieren, der sich am Sonntag beim Warmmachen vor dem Länderspiel gegen Montenegro am Oberschenkel verletzte und für den Rest der Saison ausfallen wird.

Kein Wettbetrug bei Kiels CL-Sieg

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung