Handball

Oechsler verlässt Großwallstadt im Sommer

SID
Freitag, 27.03.2009 | 15:48 Uhr
Anders Oechsler zieht es in die Heimat
© sid

Anders Oechsler von Handball-Bundesligist TV Großwallstadt wird seinen Verein nach der laufenden Saison verlassen. Der Däne hatte ursprünglich noch einen Vertrag bis 2010.

Der dänische Nationalspieler Anders Oechsler wird den Handball-Bundesligisten TV Großwallstadt am Saisonende vorzeitig verlassen und in seine Heimat zurückkehren. Die Mainfranken entsprachen der Bitte des verletzten Rückraumspielers auf eine Auflösung seines ursprünglich noch bis 2010 laufenden Vertrages.

"Das letzte Jahr ist leider anders gelaufen, als ich mir erhofft habe. Nun möchte ich in meiner Heimat einen Neuanfang machen", erklärte Oechsler, der seit Juli 2006 für den TVG spielt.

In dieser Saison hatte sich Oechsler bereits zweimal einen Bruch des Zeigefingers der Wurfhand zugezogen. Derzeit pausiert der 29-Jährige wegen dieser Verletzung, will aber in "drei bis vier Wochen" sein Comeback geben.

Bundesliga: Ergebnisse, Tabelle, Spielplan

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung