Magdeburg siegt gegen Füchse Berlin

SID
Dienstag, 03.03.2009 | 22:48 Uhr
Freude bei Magdeburg und seinem besten Werfer Alexandros Vasilakis (r.)
© Getty
Advertisement
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls
NCAA Division I
Kansas @ Kansas State
NBA
Celtics @ Nuggets
St. Petersburg Ladies Trophy Women Single
WTA St. Petersburg: Tag 2
Basketball Champions League
Juventus -
Oldenburg
Basketball Champions League
Besiktas -
Bonn

Der SC Magdeburg hat mit einem 28:21-Sieg bei den Füchsen Berlin vor 15.800 Zuschauern den vierten Tabellenplatz verteidigt.

Der SC Magdeburg bleibt in der Bundesliga dem Spitzentrio auf den Fersen. Die Gladiators festigten am Dienstag den vierten Tabellenplatz mit einem 28:21 (12:6)-Sieg bei den Füchsen in Berlin.

Nach dem 15. Sieg im 22. Saisonspiel hat der ehemalige Champions-League-Sieger 31:13-Punkte auf dem Konto. Die Tabelle führt Titelverteidiger THW Kiel (43:1) unangefochten vor dem TBV Lemgo (35:9) und dem HSV Hamburg (33:9) an.

Meister Kiel muss drei Tage nach den heftig bestrittenen Bestechungsvorwürfen erst am Mittwoch antreten und ist am 23. Spieltag Gastgeber gegen Altmeister VfL Gummersbach.

In Berlin ließen die Magdeburger von Beginn an keine Zweifel am Sieg aufkommen. Die Gäste bestimmten vor 15.800 Zuschauern in der ausverkauften Halle stets das Spiel und hatten in dem siebenmal erfolgreichen Alexandros Vasilakis ihren besten Werfer. Für die Füchse konnte sich Kjetil Strand ebenfalls mit sieben Treffern in Szene setzen.

Die Tabelle der Handball-Bundesliga

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung