Nach dem plötzlichen Tod des 20-Jährigen

Dormagen gedenkt Sebastian Faißt

SID
Freitag, 13.03.2009 | 10:38 Uhr
Kai Wandschneider und der TSV Dormagen gedenken am Wochenende dem verstorbenen Sebastian Faißt
© Getty
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals

Beim Heimspiel am Freitag wird Bundesligist TSV Dormagen seines verstorbenen Spielers Sebastian Faißt gedenken. Dabei läuft das gesamte Team mit seiner Rückennummer auf.

Bundesligist TSV Dormagen gedenkt in seinem Heimspiel am Freitag gegen Frisch auf Göppingen noch einmal seines verstorbenen Spielers Sebastian Faißt.

In Anwesenheit der Familie wird zu Beginn der Partie um 19.30 Uhr eine Gedenkminute abgehalten. Die Dormagener Spieler laufen dabei allesamt in Trikots mit Faißts Rückennummer 22 auf. Während des Spiels tragen sie Trauerflor.

Faißt starb am 3. März während eines Länderspiels

Für den TSV ist es das erste Heimspiel nach dem tragischen Tod des Rückraumspielers.

Faißt war am 3. März während eines Junioren-Länderspiels in der Schweiz zusammengebrochen und wenig später nach einem Herzversagen gestorben.

An seinem 21. Geburtstag wurde Faißt am vergangenen Samstag unter großer Anteilnahme in seinem Heimatort Alpirsbach im Schwarzwald beigesetzt.

Die Tabelle der Bundesliga im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung