Handball

Flensburg nimmt Thoustrup unter Vertrag

SID
Verstärkung für Flensburg: Vom dänischen Klub Fredericia HK kommt Jakob Thoustrup
© Getty

Jakob Thoustrup wechselt vom dänischen Erstligisten Fredericia HK zur SG Flensburg-Handewitt. Der 27-Jährige hat einen Vertrag bis Juni 2010 unterschrieben.

Handball-Bundesligist SG Flensburg-Handewitt hat auf die Verletzungsmisere reagiert und den Dänen Jakob Thoustrup verpflichtet.

Der 27 Jahre alte Spielmacher wechselt mit sofortiger Wirkung vom dänischen Erstligisten Fredericia HK an die Flensburger Förde. Der knapp zwei Meter große Thoustrup unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2010.

Verpflichtung mit Perspektive

"Jakob ist ein weiterer Baustein für unsere Mannschaft, denn auch für die nächste Saison wollen wir uns einen internationalen Startplatz sichern", sagte Flensburgs Geschäftsführer Fynn Holpert.

Derzeit stehen die Norddeutschen auf dem sechsten Tabellenplatz. Unter der Woche hatte Neuzugang Erlend Mamelund beim Punktspiel der SG beim VfL Gummersbach (24:27) einen Syndesmoseanriss im linken Sprunggelenk erlitten. Der Rückraumspieler fällt voraussichtlich zwei bis drei Monate aus.

Der 24-jährige Mamelund war erst am 1. Februar als Ersatz für den verletzten Alen Muratovic vom Ligarivalen HSG Nordhorn an die Förde gewechselt. Der Montenegriner Muratovic hatte Ende Januar eine Schulterluxation am Wurfarm erlitten und fällt mindestens ein halbes Jahr aus.

Die Tabelle der Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung