Rückkehr in dei Heimat

Fazekas wechselt nach Veszprem

SID
Freitag, 30.01.2009 | 19:53 Uhr
Nandor Fazekas verlässt den VfL Gummersbach und wechselt zurück nach Ungarn
© Getty
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Nandor Fazekas verlässt den VfL Gummersbach und wechselt in seine ungarischen Heimat zu KC Veszprem. Dort unterschreibt der Torhüter einen Drei-Jahres-Vertrag.

Der ungarische Nationaltorhüter Nandor Fazekas verlässt Bundesligist VfL Gummersbach. Das teilten die Oberbergischen auf ihrer Internetseite mit.

Der 32-Jährige unterschrieb beim ungarischen Erstligaverein KC Veszprem einen Drei-Jahres-Vertrag. "Nandor hat uns schon vor einiger Zeit darüber informiert, dass er zurück in seine Heimat möchte. Wir respektieren das und wünschen ihm alles Gute", sagte VfL-Geschäftsführer Francois-Xavier Houlet.

Fazekas spielt seit 2006 in Gummersbach und belegte mit Ungarn nach der 25:28-Niederlage im Platzierungsspiel gegen Deutschland bei der WM in Kroatien Rang sechs.

Alle Daten und Fakten zur Handball-Bundesliga

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung