Hauptrunde - 2. Spieltag

Schwarzer Abend für Deutschland

Von SPOX
Sonntag, 25.01.2009 | 20:07 Uhr
Holger Glandorf lieferte eine klasse Leistung ab, konnte die Pleite allerdings nicht verhindern
© Getty
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 2
NBA
Warriors @ Mavericks
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NHL
Oilers @ Penguins
NBA
Knicks @ Celtics
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
European Championship
European Darts Championship: Tag 1
NBA
Celtics @ Bucks
NHL
Stars @ Oilers
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 1
European Championship
European Darts Championship: Tag 2 -
Session 2
Pro14
Connacht -
Munster
Premiership
Sale -
Exeter
NBA
Thunder @ Timberwolves
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
European Championship
European Darts Championship: Tag 3
NBA
Cavaliers @ Pelicans
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 1
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
Premiership
Bath – Gloucester
ACB
Valencia -
Gran Canaria
European Championship
European Darts Championship: Tag 4 -
Session 2
NBA
Spurs @ Pacers
NHL
Ducks @ Hurricanes
NHL
Bruins @ Blue Jackets
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
Champions Hockey League
Mannheim -
Brynäs
Champions Hockey League
Bern -
München
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
World Series of Darts
World Series of Darts Finals -
Tag 1
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia
NHL
Canadiens @ Blackhawks

Mit erhobener Faust und wutverzerrtem Gesicht ging Bundestrainer Heiner Brand auf den slowenischen Schiedsrichter zu und wollte am liebsten einfach zuschlagen. Das 24:25 (12:12) gegen Norwegen und der damit vergebene erste Matchball zum Halbfinaleinzug bei der WM in Kroatien brachte die Emotionen beim Erfolgstrainer zum Überlaufen.

Für den deutschen Spielmacher Michael Kraus ist die Handball-WM in Kroatien beendet. Der Lemgoer erlitt einen Außenbandriss im linken Knöchel. "Es hat geknallt, da wusste ich gleich, das war's", sagte Kraus.

Zudem ist der Einsatz von Pascal Hens fraglich. Der Hamburger erlitt eine Oberschenkelverhärtung- oder zerrung und soll am Montag weiter untersucht werden. Nachnominieren kann Heiner Brand vor dem Dänemark-Spiel keinen Akteur mehr. Erst nach Abschluss der Hauptrunde könnte er wieder zwei Spieler austauschen.

Kurz vor Schluss des nervenaufreibenden Spiels pfiff das slowenische Duo Nenad Krstic und Peter Ljubic die deutschen Spieler in den letzten Sekunden gleich zweimal zurück und machte die Chance zum Ausgleich zunichte.

"Das war eine Frechheit"

Zum Hauptrundenabschluss müssen die deutschen Weltmeister nun unbedingt gegen Europameister Dänemark gewinnen, um das Weiterkommen auf jeden Fall perfekt zu machen.

"Wir wurden immer wieder zurückgepfiffen. Da hätten sie die Zeit anhalten müssen", schimpfte Heiner Brand und fügte hinzu: "Ich habe mich schon bei der Verletzung von Michael aufgeregt. Die Rückraumspieler werden einfach aus der Luft geholt und das wird nicht gepfiffen."

Deutlichere Worte zu den letzten hitzigen Sekunden fand Pascal Hens: "Das war eine Frechheit, eine Unverschämtheit. Die wollen uns glaube ich nicht im Halbfinale haben."

So musste Christian Schöne den Ball gleich zweimal wieder zurück ins Spiel bringen, da die Schiedsrichter nicht auf Frei- sondern Einwurf entschieden haben wollten. Möglicherweise ganz beendet ist das Turnier für Kapitän Kraus: Der Lemgoer knickte nach einem Stoß des Norwegers Stian Vatne mit dem linken Fuß um und musste 16 Minuten vor dem Ende mit einer Trage vom Feld gebracht werden. Noch am Abend wurde er im Krankenhaus von Zadar geröntgt.

Das Spiel zum Nachlesen im SPOX-Ticker:

Hauptrunde, Gruppe II, 2. Spieltag 1. HZ 2. HZ Stand
Norwegen 12 13 25

Deutschland

12 12 24

ENDSTAND, 25:24: Unfassbare Szenen! Die Deutschen kommen nochmal auf ein Tor heran, in der Folge wird die Uhr nicht angehalten und es wird mehrmals korrigiert, dass der Abstand nicht eingehalten wird. So versiegt die letzte Möglichkeit, ein Tor zu machen. Heiner Brand stürmt nach Spielende mit erhobener Faust auf den Schiedsrichter zu und ist wie von Sinnen. Unglaubliche Bilder! Doch zum Glück hat sich der Bundestrainer zu keiner Aktion gegen den Schiedsrichter hinreißen lassen, das hätte wohl eine lebenslange Sperre nach sich gezogen.

60.min, 25:23: Strobel scheitert, das dürfte es gewesen sein. Norwegen feiert bereits.

59.min., 25:23: Knapp vor Zeitspiel treffen die Skandinavier und liegen wieder zwei Tore vorne. Bei den Deutschen scheitert Glandorf. Brand nimmt eine Auszeit. Ein schnelles Tor muss jetzt her.

59.min., 24:23: Kleine mit dem Tempogegenstoß und dem Anschluss. Der norwegische Trainer sieht zwei Minuten, sprich ein Spieler muss raus. Deutschland nun in Überzahl.

58.min., 24:22: Kjelling trifft zur Zwei-Tore-Führung, bei Deutschland scheitert Schöne an Ege. Jetzt wird es eng.

57.min., 23:22: Jansen scheitert per Siebenmeter, im Gegenzug trifft Tvedten mit seinem siebten Tor zur norwegischen Führung.

55.min., 22:22: Kjelling mit dem Ausgleich. Müller muss zwei Minuten runter, obwohl eigentlich Roggisch gefoult hatte. Glück für Deutschland, denn sonst hätte Roggisch zuschauen müssen.

55.min., 21:22: Heinevetter im Pech, beinahe hätte er den Wurf von Kjelling gehabt.

54.min. 20:22: Jetzt macht es Klein wunderbar, ist auf links außen durch und dreht die Kugel um Ege ins Tor.

53.min., 20:21: Klein schnappt sich die Kugel und leitet den Tempogegenstoß ein. Doch der Kieler scheitert freistehend an Ege. Solche Dinger müssen rein!

51.min., 20:21: Glück für Hens, der mit einem Wurf von unten fast an Ege scheitert, doch der Norweger schiebt sich den Ball selbst ins Netz.

51.min., 20:20: Kjelling tankt sich durch und besorgt mit seinem dritten Tor den Ausgleich.

50.min., 19:20: Tiedtke sieht nach einer Rangelei die Rote Karte. Richtige Entscheidung, der Arm des Deutschen war im Gesicht von Jensen.

49.min., 19:20: Roggisch verliert am Kreis einen Zweikampf, doch Heinevetter bügelt das mit einer grandiosen Parade aus. Riesenleistung des deutschen Torhüters.

47.min., 19:20: Glandorf besorgt die Führung und liefert ein exzellentes Spiel ab. Kraus ist derweil auf dem Weg ins Krankenhaus.

45.min., 19:19: Preiß scheitert freistehend, doch Schöne erobert den Ball zurück. Glandorf trifft danach zum Ausgleich.

44.min., 19:18: Kraus wird unter Applaus auf einer Trage aus der Halle gefahren. Hoffentlich ist nichts allzu Schlimmes passiert.

44.min., 19:18: Drange mit einer Kopie seines ersten Tors, wieder in den Giebel. Kurz darauf knickt Kraus am Knöchel böse um und wird behandelt. Das sieht leider nicht gut aus.

43.min., 18:18: Siebenmeter nach Foul an Glandorf. Jansen verwandelt zum Ausgleich.

42.min., 18:17: Norwegen geht vom Kreis aus in Führung. Im Anschluss wird Stürmerfoul gegen Glandorf entschieden - klare Fehlentscheidung.

41.min., 17:17: Klasse Tor von Drange, der von halbrechts in den linken oberen Giebel trifft.

40.min., 16:17: Vierter Treffer von Glandorf, der den Ball aus dem Rückraum ins Tor wuchtet.

39.min., 16:16: Samdahl trifft durch die Beine von Heinevetter - Ausgleich!

39.min., 15:16: Klasse Parade von Heinevetter gegen Tvedten, im Gegenzug schließt Kaufmann zu früh ab.

38.min., 15:16: Erst trifft Tvedten mit einem Dreher, dann verwandelt er einen Siebenmeter. Norwegen ist wieder dran.

36.min., 13:16: Was für eine Granate von Kaufmann aus dem Rückraum. Deutschland jetzt deutlich aggressiver.

35.min., 13:15: Preiß im Gesicht von Kjelling - zwei Minuten.

35.min., 13:15: Tempogegenstoß, Preiß spielt rechts raus auf Schöne und der verwandelt sicher.

33.min., 13:14: Und da ist die erstmalige Führung für Deutschland. Preiß am Kreis - Tor!

33.min., 13:13: Glandorf aus dem Rückraum zum Ausgleich. Im Anschluss pariert Heinevetter erneut. Ganz starke Leistung des Torhüters.

HALBZEIT, 12:12: Kjelling scheitert mit einem direkten Freiwurf an Heinevetter. Halbzeit in Zadar.

30.min., 12:12: Kaufmann trifft nach Pass von Glandorf aus dem Rückraum. Norwegen nimmt eine Auszeit, es sind noch 20 Sekunden zu spielen.

29.min., 12:11: Tempogegenstoß über Tvedten, Heinevetter hält sensationell. Im Gegenzug trifft Schöne von rechts außen.

28.min, 12:10: Roggisch läuft scheinbar durch den Kreis und sieht gegen Tvedten zwei Minuten. Sehr harte Entscheidung. Bitter jetzt im Kasten, doch auch er hält nicht gegen Tvedten.

26.min., 11:9: Tempogegenstoß der Norweger, Samdahl trifft für Norwegen. Zuvor hielt Heinevetter einen Wurf von Kjelling fest, doch Glandorf verwarf. Heiner Brand nimmt die erste Auszeit.

24.min., 10:9: Erster Siebenmeter für Deutschland nach einer Attacke an Glandorf. Jansen setzt den Lupfer an die Latte.

22.min., 9:9: Wunderbarer Spielzug der Deutschen, die mit Geduld über Glandorf zu Schöne passen und der trifft zum Ausgleich.

20.min., 9:8: Preiß tankt sich am Kreis gegen Kjelling durch und trifft. Der Norweger sieht seine zweite Zeitstrafe.

19.min., 9:7: Das Deckungszentrum der Deutschen mit Abstimmungsproblemen. Wieder ist Loke durch und trifft zur Zwei-Tore-Führung.

16.min., 7:7: Jansen verwandelt einen Tempogegenstoß. Kjelling sieht nach seinem Einsatz gegen Jansen zwei Minuten.

15.min., 7:6: Hens auf Müller, der einfach mal drauf los wirft und mit Hilfe der Latte zum Erfolg kommt. Im Anschluss trifft Loke im Duell mit Jansen, der Gelb sieht.

14.min., 5:5: Wieder klasse gehalten von Heinevetter. Seine vierte Parade, soviel, wie die deutschen Keeper gestern gegen Serbien im ganzen Spiel gehalten haben.

13.min., 5:5: Glandorf scheitert erst am gut reagierenden Ege, begibt sich danach mit der norwegischen Deckung in den Infight und sieht zwei Minuten. Komische Entscheidung...

12.min,, 5:5: Klasse gemacht von Glandorf, der einen Sprungwurf antäuscht, dann aber nochmal den Ball auf den Boden tippt und souverän verwandelt.

10.min., 4:4: Tvedten wird auf links freigespielt, doch er scheitert erneut an Heinevetter. Kraus trifft im Gegenzug aus dem Rückraum in Unterzahl.

9.min., 4:3: Roggisch sieht zwei Minuten nach einem Foul an Loke.

9.min., 4:3: Die Deutschen im Angriff bislang noch zu harmlos. Kraus scheitert an Ege.

6.min., 2:1: Gelb für Preiß, der einen Angriff der Norweger mit dem Fuß abwehrt. Kurz darauf glänzt Heinevetter erneut und hält gegen Tvedten.

5.min., 2:1: Geht das denn schon wieder los? Schöne wird auf rechts freigespielt, steigt hoch und scheitert an Ege. Gestern traf Schöne nur einmal bei zehn Versuchen...

4.min., 2:1: Fehlpass im deutschen Aufbauspiel, Jensen verwandelt den Tempogegenstoß sicher. Das erste Turniertor des Norwegers.

3.min., 1:1: Heinevetter ist bei seinem Debüt gleich zur Stelle und hält gegen Mamelund.

2.min., 1:1: Kjelling trifft zum 1:0, doch die Deutschen schalten blitzschnell um und Preiß besorgt den Ausgleich.

17.27 Uhr: Kämpferisch und entschlossen geht dagegen Oliver Roggisch in die Partie gegen die Nordeuropäer. "Jetzt werden wir morgen wieder Gas geben und die Norweger weghauen. Es liegt ja nur an uns ob wir ins Halbfinale kommen", kündigte der Abwehrchef an.

17.20 Uhr: Die Norweger spielen derweil schon um ihre letzte Chance, die ersten beiden Punkte hatten die Skandinavier zum Hauptrundenauftakt mit einem 29:27 gegen Mazedonien errungen.

Der Spielplan der deutschen Mannschaft

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung