TUSEM Essen

Insolvenzverfahren eröffnet

SID
Donnerstag, 27.11.2008 | 17:15 Uhr
Die Frage nach der Zukunft von Tusem Essen belastet auch die Spieler sehr (hier: Gerrie Eylers)
© Getty
Advertisement
NHL
Blue Jackets @ Sabres
NBA
Wizards @ Bucks
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks

Der Spielbetrieb des Bundesligisten TUSEM Essen wird auch nach der offiziellen Eröffnung des Insolvenzverfahren am Donnerstag weitergeführt. Dies teilte der vom Amtsgericht Essen bestellte Insolvenzverwalter Jens Schmittmann mit.

Schmittmann betonte jedoch, dass die Spieler mit Gehaltseinbußen zu rechnen hätten. "Ich kann die bisherigen hohen Gehälter mit den vorhandenen Mitteln nicht bezahlen", sagte er: "Wir müssen offen über die Höhe der zukünftigen Gehälter sprechen."

Die sofortige Zahlung der Angestelltengehälter für den Monat November wolle Schmittmann jedoch unverzüglich veranlassen.

Darüber hinaus hat der Insolvenzverwalter die Gläubigerversammlung für den 26. Januar 2009 angesetzt. Dann soll entschieden werden, ob ein Insolvenzplan ausgearbeitet wird.

Ein entsprechender Entwurf liege der Essener Geschäftsführung bereits vor. Zusätzlich sollen die Gläubiger über die von TUSEM Essen beantragte Eigenverwaltung abstimmen. Das Amtsgericht hatte dies am Donnerstag abgelehnt.

In der Bundesliga belegt TUSEM Essen derzeit mit drei Punkten den vorletzten Platz und steht seit der Beantragung der Insolvenz Anfang November als Zwangsabsteiger fest. Die Lizenz für die Zweite Liga haben die Essener bereits beantragt.

Handball: Die Tabelle der Bundesliga

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung