Handball - HSV Hamburg

Hens vor Comeback

SID
Freitag, 14.11.2008 | 21:41 Uhr
Nach langer Verletzungspause bald wieder für den HSV Hamburg auf dem Feld: Pascal Hens
© Getty
Advertisement
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares -
Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby

Weltmeister Pascal Hens steht nach dreimonatiger Verletzungspause beim HSV Hamburg vor dem Comeback.

Der 28-Jährige, der sich bei den Olympischen Spielen in Peking einen Bruch des Schienbeinkopfes zugezogen hatte, erhielt von den Ärzten Grünes Licht für einen Einsatz im Champions-League-Spiel beim slowakischen Meister Tatran Presov.

"Ob überhaupt und wie lang Pascal in Presov spielen wird, entscheiden wir vor Ort", sagte HSV- Trainer Martin Schwalb am Freitag.

Die Hanseaten führen die Gruppe D mit 8:0 Punkten souverän an und haben sich bereits für die Hauptrunde der Königsklasse qualifiziert.

Zur CL-Gruppe des HSV

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung