Donnerstag, 18.09.2008

Schwarzer in Doppelfunktion

Löwen feuern Schewzow

Die Rhein-Neckar Löwen hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Juri Schewzow getrennt, teilte der Tabellen-Achte der Bundesliga mit.

Juri Schewzow
© Getty

Gründe für die Entlassung nannte der Verein zunächst nicht. Das Amt des 48-jährigen Weißrussen soll vorläufig Kapitän Christian Schwarzer übernehmen. Während der Spiele soll dem 39-jährigen Weltmeister von 2007 ein weiterer Trainer zur Seite stehen und das Coaching von der Bank übernehmen.

Schewzows Vertrag gilt noch bis zum Saisonende. Die Rhein-Neckar Löwen müssen am Samstag in der Stuttgarter Porsche-Arena bei Tabellenführer Frisch Auf Göppingen antreten.

Spielplan, Ergebnisse, Tabelle der Handball-Bundesliga

Das könnte Sie auch interessieren
Die Rhein-Neckar Löwen fuhren einen Pflichtsieg ein

Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Lemgo

Michael Roth musste in Lissabon eine Niederlage einstecken

Melsungen verpasst vorzeitigen Viertelfinaleinzug im EHF-Cup

Valero Rivera kann bald wohl auf zwei neue Spieler bauen

Katar wildert offenbar in Montenegro


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.