Handball

DHB-Frauen: EM-Generalprobe gegen Frankreich

SID
Dienstag, 16.09.2008 | 12:27 Uhr
Handball, Damen, Anja Althaus
© Getty
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Die deutschen Handball-Frauen bestreiten ihre Generalprobe vor der Europameisterschaft in Mazedonien mit zwei Länderspielen gegen Frankreich.

Am 26. und 27. November trifft der WM-Dritte in Hamm und Münster auf den Olympia-Fünften. Das teilte der Deutsche Handballbund (DHB) mit. "Ich freue mich, dass wir mit Frankreich zum Abschluss der Vorbereitung einen hochkarätigen Gegner gefunden haben. Hamm und Münster werden attraktive Spiele erleben", sagt Bundestrainer Armin Emrich.

Bei der EM vor zwei Jahren in Schweden hatte die deutsche Mannschaft das Spiel um Platz drei gegen Frankreich verloren und war Vierte geworden.

Drei Spiele in Skopje

In der Vorrundengruppe 4 der EM vom 2. bis 14. Dezember trifft die DHB-Auswahl, die bei den Olympischen Spielen in Peking schon nach der Vorrunde ausgeschieden war und nur den 11. Platz belegt hatte, auf Gastgeber Mazedonien (2. Dezember), Serbien (4. Dezember) und Kroatien (6. Dezember). Spielort ist jeweils Skopje.

Erste Maßnahme nach den Olympischen Spielen wird bereits in wenigen Wochen der Worldcup im dänischen Arhus (14. bis 19. Oktober) sein. Dort werden die DHB-Frauen zunächst gegen Schweden, Norwegen und Rumänien antreten. Dabei wird Emrich ohne die zurückgetretene Spielmacherin Maren Baumbach (Kopenhagen) auskommen müssen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung