Mittwoch, 27.08.2008

Handball

Großwallstadts Oechsler fällt mit Fingerbruch aus

Bundesligist TV Großwallstadt muss mehrere Wochen auf seinen Rückraumspieler Anders Oechsler verzichten. Der norwegische Nationalspieler hat sich beim Pfalz-Cup den rechten Zeigefinger gebrochen.

Oechsler unterzog sich bereits in Ludwigshafen einer Operation, die nach Angaben von TVG-Trainer Michael Roth gut verlaufen ist.

Der Rückraumspieler war schon in der vergangenen Saison wegen einer Leisten-Operation und eines Mittelfingerbruchs mehrere Monate lang ausgefallen.

Zudem fehlt dem TVG auch der rechte Rückraumspieler Einar Holmgeirsson, der eine Woche vor dem Saisonstart Probleme mit der Achillessehne hat.

Das könnte Sie auch interessieren
Frisch Auf Göppingen hat das Final Four in der eigenen Halle erreicht

EHF-Cup: Göppingen erreicht Final Four in eigener Halle

Die Füchse Berlin feierten am Sonntag den fünften Sieg im fünften Spiel

EHF-Cup: Füchse Berlin vorzeitig im Viertelfinale

SG Flensburg-Handewitt hat das Hinspiel in Weißrussland knapp gewonnen

Flensburg gewinnt Hinspiel in Weißrussland knapp


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.