Sonntag, 20.07.2008

Schock für Wetzlar:

Neuzugang Pomeranz fällt aus

Frankfurt/Main - Hiobsbotschaft für Bundesligist HSG Wetzlar: Der israelische Neuzugang Chen Pomeranz hat sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und droht sechs Monate lang auszufallen.

Der 24-jährige Aufbauspieler erlitt die schwere Verletzung, die bei einer eingehenden medizinischen Untersuchung diagnostiziert wurde, im ersten Testspiel gegen den TV Hüttenberg.

"Das ist natürlich ein Schock für uns. Wir werden Chen jegliche Unterstützung zukommen lassen, die er braucht, umso schnell wie möglich wieder fit zu werden", sagte Wetzlars Sportlicher Leiter Rainer Dotzauer.

Das könnte Sie auch interessieren
Andy Schmid spielt seit 2010 für die Rhein-Neckar Löwen

Schmid der "Beckenbauer des Handballs"

Paul Drux machte das entscheidende Tor zum Sieg

Vier deutsche Siege im EHF-Cup

Nikolaj Jacobsen sah ein Sieg seines Teams

Rhein-Neckar Löwen gewinnen in Kristianstad


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.