Sonntag, 20.07.2008

Schock für Wetzlar:

Neuzugang Pomeranz fällt aus

Frankfurt/Main - Hiobsbotschaft für Bundesligist HSG Wetzlar: Der israelische Neuzugang Chen Pomeranz hat sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und droht sechs Monate lang auszufallen.

Der 24-jährige Aufbauspieler erlitt die schwere Verletzung, die bei einer eingehenden medizinischen Untersuchung diagnostiziert wurde, im ersten Testspiel gegen den TV Hüttenberg.

"Das ist natürlich ein Schock für uns. Wir werden Chen jegliche Unterstützung zukommen lassen, die er braucht, umso schnell wie möglich wieder fit zu werden", sagte Wetzlars Sportlicher Leiter Rainer Dotzauer.

Das könnte Sie auch interessieren
Christian Prokop scheut den Vergleich mit Dagur Sigurdsson

Bundestrainer Prokop scheut Vergleich mit Sigurdsson

IHF-Boss Hassan Moustafa und sein Team wollen den WM-Modus offenbar ändern

WM-Modus offenbar vor Änderung

Alfred Gislason ist unbeeindruckt von der aufkommenden Kritik am THW Kiel

"Geht mir am Arsch vorbei": Kritik lässt Kiel-Trainer Gislason kalt


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.