Mittwoch, 16.07.2008

Handball

Schwarzer wird Jugendkoordinator

Meran/Italien - Handball-Nationalspieler Christian Schwarzer wird ab 1. Juli 2009 Jugendkoordinator beim Deutschen Handballbund (DHB). Dies bestätigte DHB-Vizepräsident Horst Bredemeier.

Der 38-Jährige tritt dann die Nachfolge des früheren Nationalspielers Klaus-Dieter Petersen an. Laut Bredemeier ist nicht darüber gesprochen worden, dass Schwarzer dann auch den Posten als Co-Trainer von Bundestrainer Heiner Brand übernehmen würde. "Davon ist mir nichts bekannt", sagte der DHB-Vizepräsident.

Auf Schwarzer ist Verlass

Schwarzer war am späten Dienstagabend in Meran zur Nationalmannschaft gestoßen. Dort bereitet sich das Team von Bundestrainer Brand in einem Lehrgang auf die Olympischen Spiele vor.

Der Kreisläufer der Rhein-Neckar Löwen wurde von Brand für Olympia nachnominiert, nachdem feststand, dass Kapitän Markus Baur wegen seiner Verpflichtungen als Trainer des Bundesligisten TBV Lemgo nicht mit nach Peking reisen wird.

Schwarzer hatte nach Olympia 2004 in Athen seinen Rücktritt aus dem Nationalteam erklärt, war aber von Brand während der Heim-WM 2007 bereits zum ersten Mal zurückgeholt worden und führte die DHB-Auswahl zum Weltmeistertitel im eigenen Land. Nun steht das zweite Comeback von Blacky an. Schwarzers Vertrag bei den Rhein-Neckar Löwen läuft noch bis zum Ende der kommenden Saison.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.