Samstag, 05.07.2008

Handball

Ivankovic zum HCM Constanta

Wetzlar - Bundesligist HSG Wetzlar trennt sich von Spielmacher Kreso Ivankovic. Der 28-jährige Kroate wechselt zum rumänischen Spitzenklub HCM Constanta, teilte der hessische Verein mit.

Der 15-malige Nationalspieler war im Oktober 2006 vom slowenischen Spitzenklub RK Celje zur HSG gekommen und hatte noch einen Vertrag bis 2010. Ivankovic hatte maßgeblichen Anteil, dass die HSG jeweils den Klassenverbleib geschafft hatte.

Nachfolger des Rechtshänder wird der israelische Spielmacher Chen Pomeranz. Der Nationalspieler kommt vom HC Kriens (Schweiz). In der Swiss Handball League wurde er in der vergangenen Saison mit 258 Treffern Torschützenkönig.

Das könnte Sie auch interessieren
Kim Ekdahl Du Rietz beendet im Sommer seine Karriere

Du Rietz: "Ich gehe nicht auf Weltreise"

Dragan Jerkovic verlässt Stuttgart

Stuttgart holt Keeper Maier aus Lemgo

Andreas Wolff könnte dritter deutscher Welthandballer werden

Wolff Kandidat bei Welthandballer-Wahl


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.