EM-Auslosung

Losglück für deutsche Handball-Frauen

SID
Sonntag, 20.07.2008 | 23:28 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
DiLive
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
DiLive
The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Ohrid - Losglück für die deutschen Frauen: Der WM-Dritte spielt bei der Europameisterschaft in Mazedonien vom 2. bis 14 Dezember in Gruppe D gegen den Gastgeber, Kroatien und Serbien. Das ergab die Auslosung im Amphitheater von Ohrid.

"Das klingt ein bisschen humaner als unsere Gruppe bei den Olympischen Spielen. Aber das lassen wir auf uns zukommen, so wie wir das immer gemacht haben. Erstmal ist der Fokus auf Olympia gerichtet", sagte Bundestrainer Armin Emrich.

In Peking sind Brasilien, Südkorea, Ungarn, Schweden und Russland die deutschen Gegner.

Todesgruppe A

Die ersten drei Mannschaften aus jeder der vier Vorrundengruppen qualifizieren sich für die zwei Hauptrunden-Staffeln. In der zweiten Turnierphase würde die deutsche Mannschaft auf die ersten Drei aus der Gruppe C mit Weltmeister Russland, Österreich, Schweden und Weißrussland treffen.

Die mit Abstand schwerste Gruppe ist die Staffel A, in der der EM-Dritte Frankreich, der dreimalige Olympiasieger Dänemark, der WM-Vierte Rumänien und der Olympia-Zweite Ungarn spielen. In der Gruppe B spielen Titelverteidiger Norwegen, Spanien, Portugal und die Ukraine. Spielorte sind Ohrid und Skopje.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung