Freitag, 13.06.2008

Handball

Haaß verlässt Rhein-Neckar Löwen

Mannheim - Handball-Nationalspieler Michael Haaß verlässt den Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen und wechselt endgültig zum Liga-Konkurrenten GWD Minden.

Der 24 Jahre alte Regisseur habe bei den Ostwestfalen einen Einjahresvertrag unterschrieben, teilten die Löwen mit. Die Nordbadener hatten Haaß bereits im vergangenen Dezember für den Rest der Saison 2007/2008 an Minden ausgeliehen.

"Ich habe mich in den vergangenen Monaten bei GWD sehr wohl gefühlt", sagte Haaß. "Dort werde ich mit Sicherheit mehr Spielanteile erhalten als bei den ambitionierten Löwen. Diese Chance will ich nutzen." Haaß gehört zum vorläufigen Kader von Bundestrainer Heiner Brand für die Olympischen Spiele in Peking.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Der TVB 1898 Stuttgart hat in der Handball-Bundesliga einen wichtigen Sieg im Abstiegskampf gefeiert

Starker Kraus führt Stuttgart zu wichtigem Sieg

Nur der THW Kiel kann das Bundesliga-Debakel in der Champions League noch verhindern

Nach Flensburg-Debakel: Kiel kämpft um Halbfinale und Ehre

Die SG Flensburg-Handewitt hat den Einzug ins Final Four der Champions League klar verpasst

Champions League: Flensburg scheitert im Viertelfinale an Skopje


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.