Dienstag, 06.05.2008

Handball

Szlezak beendet Profikarriere

Mannheim - Der österreichische Handball-Profi David Szlezak von den Rhein-Neckar Löwen beendet am Saisonende seine aktive Karriere und wechselt als Mitarbeiter für Marketing und Vertrieb in die Geschäftsstelle des Bundesligisten.

"David ist eine Persönlichkeit, die prädestiniert für diesen Job ist", sagte Löwen- Manager Thorsten Storm laut einer Pressemitteilung des Clubs.

Der 34 Jahre alte Linkshänder war im September 2005 vom HBW Balingen-Weilstetten zu den Badenenern gewechselt.

Europapokal als krönender Abschluss

"Er kennt das Umfeld des Vereins aus dem Effeff. Den Rest bringe ich ihm bei."

Als krönenden Abschluss seiner Laufbahn will Szlezak im Final-Rückspiel gegen den ungarischen Topclub MKB Veszprem (Hinspiel 32:37) in Mannheim den Europapokal der Pokalsieger gewinnen.

"Das ist ein großer Traum", sagte der frühere Kapitän der österreichischen Nationalmannschaft.

Das könnte Sie auch interessieren
Frisch Auf Göppingen hat das Final Four in der eigenen Halle erreicht

EHF-Cup: Göppingen erreicht Final Four in eigener Halle

Die Füchse Berlin feierten am Sonntag den fünften Sieg im fünften Spiel

EHF-Cup: Füchse Berlin vorzeitig im Viertelfinale

SG Flensburg-Handewitt hat das Hinspiel in Weißrussland knapp gewonnen

Flensburg gewinnt Hinspiel in Weißrussland knapp


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.