Handball

Challenge-Cup: Hinspielsieg für Oldenburg

SID
Sonntag, 18.05.2008 | 19:30 Uhr
Advertisement
NBA
Bulls @ Lakers
NBA
Warriors @ Thunder
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev -
Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 1
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Tag 3 -
Session 2
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg

Bordeaux - Die Bundesliga-Handballerinnen vom VfL Oldenburg stehen vor dem Gewinn des europäischen Challenge-Cups.

Die Mannschaft von Trainer Leszek Krowicki gewann das Finalhinspiel bei Mergnac Handball aus Frankreich mit 31:25 (12:8) und hat damit eine glänzende Ausgangsposition vor dem Rückspiel am 24. Mai in heimischer Halle.

Natalja Parchina (7) und Haege Fagerhus (5/2) erzielten vor 2100 Zuschauern die meisten Tore für den deutschen Erstligisten.

In einer zunächst umkämpften Partie behielten die Norddeutschen von der ersten Minute an die Übersicht und waren in Halbzeit eins nur beim 0:1 im Rückstand.

Nach zehn Minuten lagen die Gäste bereits mit 5:3 vorn. Auch nach dem Wechsel ließen die Oldenburgerinnen nicht nach und bauten ihren Vorsprung bis zur 37. Minute auf 20:12 aus. Danach kontrollierte Oldenburg das Spiel und brachte die Partie sicher nach Hause.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung