Mittwoch, 28.05.2008

Handball

Lemgo verpflichtet Martin Galia

Lemgo - Der TBV Lemgo hat seine Zukunftsplanungen mit einem der wohl teuersten Transfers der Club-Geschichte vorangetrieben. Zur kommenden Saison wechselt Torhüter Martin Galia vom Ligakonkurrenten Frisch auf Göppingen zum TBV.

Der tschechische Nationaltorhüter erhält bei den Ostwestfalen einen Drei- Jahresvertrag. In Göppingen hatte Galia, der 2004 von Redbergslids Göteborg nach Deutschland gekommen war, noch einen Vertrag bis 2011. Über die Modalitäten des Transfers wurde nichts bekannt.

Das könnte Sie auch interessieren
Sajad Esteki wurde zum Rookie des Jahres gewählt

Esteki zum Rookie des Jahres gewählt

Mattias Anderson verlor mit seinen Flensburgern gegen Barcelona

Champions League: Flensburg verpasst Überraschung in Barcelona

Der SC Magdeburg hat erneut gewonnen

Berlin und Magdeburg siegen


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.