Mittwoch, 28.05.2008

Handball

Lemgo verpflichtet Martin Galia

Lemgo - Der TBV Lemgo hat seine Zukunftsplanungen mit einem der wohl teuersten Transfers der Club-Geschichte vorangetrieben. Zur kommenden Saison wechselt Torhüter Martin Galia vom Ligakonkurrenten Frisch auf Göppingen zum TBV.

Der tschechische Nationaltorhüter erhält bei den Ostwestfalen einen Drei- Jahresvertrag. In Göppingen hatte Galia, der 2004 von Redbergslids Göteborg nach Deutschland gekommen war, noch einen Vertrag bis 2011. Über die Modalitäten des Transfers wurde nichts bekannt.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.