Samstag, 10.05.2008

Handball

FHC-Frauen mit 32:31-Heimsieg gegen Leverkusen

Frankfurt/Oder - Die Frauen des FHC Frankfurt/Oder haben sich im Spiel um Platz drei in der Handball-Bundesliga nur einen knappen Vorsprung für das Rückspiel verschafft.

Das Team von Trainer Dietmar Schmidt gewann das Heimspiel gegen Bayer Leverkusen nur mit 32:31 (18:16) und hat damit kein großes Polster für die zweite Partie am kommenden Dienstag beim Rivalen.

Beide Teams sind bereits für den Europapokal qualifiziert: Der Meisterschaftsdritte spielt im EHF-Cup, der Vierte im Challenge Cup.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.