Oldenburg erreicht Finale des Challenge-Cups

SID
Samstag, 26.04.2008 | 13:13 Uhr
Advertisement
Champions Hockey League
Live
Trinec -
Jyväskylä
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Ventspils
Basketball Champions League
Murcia -
Oldenburg
NBA
Pelicans @ Celtics
Basketball Champions League
Bayreuth -
Banvit
Basketball Champions League
Bonn -
Aris
NBA
Lakers @ Thunder
NHL
Golden Knights @ Lightning
NBA
Timberwolves @ Rockets
European Challenge Cup
Gloucester -
Pau
NHL
Canadiens @ Capitals
NBA
Knicks @ Jazz
European Rugby Champions Cup
Clermont -
Ospreys
European Rugby Champions Cup
Treviso -
Bath
NHL
Stars @ Sabres
European Challenge Cup
Stade Francais -
Edinburgh
NBA
Thunder @ Cavaliers
NCAA Division I
Missouri @ Texas A&M
NHL
Flyers @ Capitals
Liga ACB
Andorra -
Barcelona
Liga ACB
Valencia -
Fuenlabrada
NBA
Knicks @ Lakers
NHL
Golden Knights @ Hurricanes
NCAA Division I
North Carolina @ Virginia Tech
NBA
Timberwolves @ Clippers
Basketball Champions League
Elan Chalon -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Estudiantes -
Bayreuth
NBA
Cavaliers @ Spurs
Basketball Champions League
Oldenburg -
AS Monaco
Basketball Champions League
Nanterre -
Bonn
NBA
Rockets @ Mavericks
NCAA Division I
Michigan @ Purdue
NHL
Capitals @ Panthers
NBA
Wizards @ Thunder
Unibet Masters
The Masters: Tag 1
NBA
76ers @ Spurs
Unibet Masters
The Masters: Tag 2
NBA
Thunder @ Pistons
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 1
BSL
Banvit -
Fenerbahce
Unibet Masters
The Masters: Tag 3 -
Session 2
NBA
Bucks @ Bulls

Braila - Die Handball-Frauen des Bundesligisten VfL Oldenburg stehen im Finale des europäischen Challenge-Cups. Das Team von Trainer Leszek Krowicki gewann beim rumänischen Vertreter H.C. Braila mit 29:25 (12:14) und machte damit die knappe 30:31-Hinspielniederlage wett.

Nach einer verteilten ersten Halbzeit wähnten sich die Rumäninnen vor 2000 Zuschauern beim 20:17 nach 40 Minuten auf der Siegerstraße.

Der VfL ließ jedoch nicht nach und wendete bis zur 52. Minute (25:22) das Blatt. Danach wurde der Vorsprung sicher über die Zeit gebracht und der größte Erfolg in der Vereinsgeschichte perfekt gemacht.

Im Finale treffen die Oldenburgerinnen auf SKP Bratislava oder Merignac Handball aus Frankreich. Merignac gewann das Hinspiel bei den Slowakinnen mit 28:23.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung