Kiel trotz 10-Tore-Vorsprungs in CL gewarnt

SID
Freitag, 11.04.2008 | 14:19 Uhr
Advertisement
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Kiel - Trotz des komfortablen 10-Tore-Polsters will sich der THW Kiel im Halbfinal-Rückspiel beim FC Barcelona keine Nachlässigkeiten erlauben.

"Eigentlich sind zehn Tore beruhigend, aber wir müssen alles geben, um auch in Barcelona zu bestehen", sagte Kiels Torhüter Thierry Omeyer vor der Champions-League-Partie.

Ob das französische Rückraum-Ass Nikola Karabatic in Katalonien auflaufen kann, war auch nach dem Abflug am Freitagmorgen weiter unklar. "Ich hoffe, er wird es noch bis Sonntag schaffen", sagte Trainer Zvonimir Serdarusic den "Kieler Nachrichten". Doch auch ohne Karabatic sollte der deutsche Rekordmeister dank des 41:31- Hinspielerfolgs den erneuten Final-Einzug schaffen.

Dann könnte der Bundesliga-Spitzenreiter, der bereits den nationalen Cup-Wettbewerb für sich entschied, weiter an der Triple-Verteidigung basteln. "Die Chance ist da, und wir werden auch alles dafür geben, nochmals alle drei Titel zu gewinnen", kündigte Kreisläufer Marcus Ahlm an.

Im vierten Königsklassen-Vergleich mit den Kielern will Barcelona im Stadion "Palau Blaugrana" aber unbedingt den ersten K.o. noch abwenden. "Im Palau können wir eine Heldentat hinlegen", sagte Torhüter David Barrufet, der wegen einer Wadenzerrung pausieren muss.

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung