Handball

Frauen-Klubs nun auch mit Supercup

SID
Sonntag, 13.04.2008 | 10:46 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Leipzig - Die deutschen Klubs der Frauen spielen künftig auch einen Bundesliga-Supercup aus. Am 30. Dezember dieses Jahres findet die Premiere des Duells zwischen DHB-Pokalsieger HC Leipzig und dem noch zu ermittelnden deutschen Meister statt.

Spielort ist die Halle Oberwerth in Koblenz. Das teilte der Ligaverband HBVF im Anschluss an das DHB-Pokalfinale der Frauen in Riesa mit.

"Die Halle Oberwerth ist auf uns zu gekommen und hat uns ein gutes Angebot gemacht. Die Vereinbarung gilt zunächst für drei Jahre.

Nur wenn es ein völliger Flop wird, was wir nicht glauben, dann wird das eine Eintagsfliege", sagte der HBVF-Vorsitzende Berndt Dugall. Die Männer-Bundesliga spielt ihren Supercup seit 1994 aus und eröffnet mit dem Prestige-Duell zwischen dem Meister und dem Pokalsieger die Saison.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung