Freitag, 07.03.2008

Handball

Wilhelmshaven trennt sich von Vucicevic

Wilhelmshaven - Bundesligist Wilhelmshavener HV hat sich von Milan Vucicevic getrennt. Das teilte der Verein mit. Als Grund gab der WHV die "mangelhafte professionelle Einstellung" des rechten Rückraumspielers an.

Einzelgespräche mit dem Spieler hätten nicht gefruchtet, deshalb habe der Verein Vucicevic freigestellt.

Der 29-jährige serbische Nationalspieler war 2007 vom Ligarivalen HSG Wetzlar nach Wilhelmshaven gewechselt. Der Vertrag von Vucicevic läuft noch bis zum 30. Juni 2008.

Das könnte Sie auch interessieren
Die THW Kiel schied als letztes deutsches Team aus den Turnier aus

Beste Liga der Welt erstmals nicht beim Final Four

Lübbecke schafft bereits fünf Tage vor Saisonschluss den Wiederaufstieg

N-Lübbeckes Wiederaufstieg in Handball-Bundesliga perfekt

Balingen und Coburg haben noch einige Spiele um das rettende Ufer zu erreichen

Balingen und Coburg in immer größerer Not


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.