Samstag, 15.03.2008

Remis beim Kellerduell

Lemgo gewinnt beim Wilhelmshavener HV

München - In der Bundesliga siegte der TBV Lemgo beim Wilhelmshavener HV mit 30:25 (15:12). Während die Ostwestfalen auf Rang sieben liegen, bleibt der WHV mit seiner 18. Niederlage am Tabellenende.

Handball, Lemgo
© Getty

Der TV Großwallstadt musste sich im Mittelfeld-Duell daheim dem MT Melsungen trotz einer 16:15-Halbzeitführung mit 30:35 geschlagen geben. TuSEM Essen trennte sich im Kellerduell von TuS N-Lübbecke mit 31:31 (16:15). Spitzenreiter THW Kiel spielt an diesem Sonntag in Balingen.

Das könnte Sie auch interessieren
Markus Hagelin hat seinen Vertrag in Coburg verlängert

Hagelin zwei weitere Jahre in Coburg

Jannik Kohlbacher wechselt zu den Rhein-Neckar Löwen

Kohlbacher wechselt zu den Löwen

Andy Schmid spielt seit 2010 für die Rhein-Neckar Löwen

Schmid der "Beckenbauer des Handballs"


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.