Handball

Dritte Niederlage für Nürnberg: 25:36 gegen Györ

SID
Samstag, 01.03.2008 | 18:23 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles: Tag 3
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles: Tag 4
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
Boodles Challenge
Sa14:00
The Boodles: Tag 5
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles

Nürnberg - Die Handballerinnen des 1. FC Nürnberg zahlen in der Champions League weiter Lehrgeld.

Mit dem 25:36 (13:18) gegen den ungarischen Vizemeister ETO Györ kassierte der deutsche Meister vor 1600 Zuschauern die dritte Niederlage im vierten Hauptrundenspiel und hat damit die letzte Chance auf den Einzug ins Halbfinale verspielt.

Die Ungarinnen bauten mit dem vierten Sieg die Tabellenführung in der Gruppe 1 auf acht Punkte aus, der Club bleibt nach dem letzten Heimspiel in der Champions League mit nur einem Zähler Tabellenletzter.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung