Samstag, 01.03.2008

Handball

Dritte Niederlage für Nürnberg: 25:36 gegen Györ

Nürnberg - Die Handballerinnen des 1. FC Nürnberg zahlen in der Champions League weiter Lehrgeld.

Mit dem 25:36 (13:18) gegen den ungarischen Vizemeister ETO Györ kassierte der deutsche Meister vor 1600 Zuschauern die dritte Niederlage im vierten Hauptrundenspiel und hat damit die letzte Chance auf den Einzug ins Halbfinale verspielt.

Die Ungarinnen bauten mit dem vierten Sieg die Tabellenführung in der Gruppe 1 auf acht Punkte aus, der Club bleibt nach dem letzten Heimspiel in der Champions League mit nur einem Zähler Tabellenletzter.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird HBL-Meister 2016/2017?

SG Flensburg-Handewitt
THW Kiel
Rhein-Neckar Löwen
Füchse Berlin
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.