Handball

Lemgos Michael Kraus mit Muskelfaserriss

SID
Dienstag, 26.02.2008 | 16:39 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Lega Basket Serie A
Brindisi -
Turin
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Lemgo - Vor der Partie gegen den TV Großwallstadt bangt der TBV Lemgo um den Einsatz von Weltmeister Michael Kraus. Bei ihm wurde ein Muskelfaserriss in der Wade festgestellt, teilte der TBV mit.

Ebenso offen seien die Einsätze von Tamas Mocsai, der sich im Spiel gegen die Rhein-Neckar Löwen eine Sehnenverletzung in der Schulter zugezogen hat, und von Lassen Boesen, der akute Rückenprobleme hat.

Die Einsätze von Sebastian Preiß und Daniel Stephan entscheiden sich kurzfristig, sind nach derzeitigem Stand der Dinge jedoch unwahrscheinlich.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung