Samstag, 23.02.2008

Handball

FCN-Handballerinnen verlieren CL-Heimspiel

Nürnberg - Die Handball-Frauen des 1. FC Nürnberg haben in der Champions League im dritten Spiel die zweite Niederlage kassiert und damit kaum noch Chancen auf ein Weiterkommen.

Im Duell zweier bis dahin in der Hauptrunde noch siegloser Teams unterlagen die Franken dem russischen Vertreter Lada Togliatta mit 31:39 (20:22).

Vor 1700 Zuschauern in der ausverkauften Halle war Ania Rösler mit sieben Toren die erfolgreichste Nürnbergerin. In der Tabelle belegen die Franken mit nur einem Punkt nun den letzten Tabellenrang.

An diesem Sonntag erwartet Spitzenreiter ETO Györ aus Ungarn den rumänischen Vertreter Oltchim Valcea. Zwischen diesen beiden Teams geht es um den ersten Gruppenplatz.

Das könnte Sie auch interessieren
Ljubomir Vranjes und sein Team haben die Tabellenführung gefestigt

Ligasieg für Flensburg in der CL-Woche

Christian Prokop scheut den Vergleich mit Dagur Sigurdsson

Bundestrainer Prokop scheut Vergleich mit Sigurdsson

IHF-Boss Hassan Moustafa und sein Team wollen den WM-Modus offenbar ändern

WM-Modus offenbar vor Änderung


Diskutieren Drucken Startseite
Top 3 gelesene Artikel - Handball
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.