Dienstag, 05.02.2008

Handball

Mindens Torhüter Buhrmester fällt lange aus

Minden - Bundesligist GWD Minden wird weiter vom Verletzungspech verfolgt. Wie die Ostwestfalen mitteilten, zog sich der zweite Torhüter Björn Buhrmester im Training einen Bruch des Sprunggelenks zu.

Buhrmester soll in Minden operiert werden und fällt rund drei Monate aus. Stammtorhüter Malik Besirevic muss wegen eines Bandscheibenvorfalls bereits länger pausieren.

Nach der Verletzung von Besirevic hatte Minden als Ersatz kurzfristig den Norweger Svenn-Erik Medhus aus Sandefjord verpflichtet, der neben zwei Nachwuchskeepern nun der einzig verbliebene Torhüter ist.

Das könnte Sie auch interessieren
Mattias Andersson wollte ursprünglich schon nach diesem Jahr seinen Abschied nehmen

Flensburgs Torwart Andersson hört 2018 auf

Bennet Wiegert fährt mit seinem Team einen wichtigen Sieg ein

Magdeburg vorerst auf Platz vier

Am kommenden Spieltag kommt es zum Duell zwischen Flensburg und den Löwen

Rhein-Neckar Löwen als Spitzenreiter zum Gipfel


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.