Handball

Trainer Pfänder verlässt TuSEM Essen

SID
Montag, 14.01.2008 | 15:16 Uhr
Advertisement
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Viertelfinale
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
National Rugby League
Storm -
Broncos
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Essen - Jens Pfänder wird am Saisonende seinen Platz auf der Trainerbank des Bundesligisten TuSEM Essen räumen.

"Das habe ich meiner Mannschaft heute Morgen mitgeteilt. Ich möchte mich anders orientieren", sagte Pfänder. Damit bestätigte er eine Meldung des Internetanbieters "handball-world".

"Beide Seiten haben nun Planungssicherheit" 

Pfänder hatte beim TuSEM im März 2007 die Nachfolge von Ion Bondar angetreten und dem Klub zum Bundesliga-Aufstieg verholfen.

"Beide Seiten haben nun Planungssicherheit und können die Zukunft in Ruhe planen", begründete der 48 Jahre alte Diplom-Sportlehrer seine Entscheidung wenige Monate vor dem Vertragsende.

Obwohl sein Team nach 19 Spieltagen mit nur sieben Punkten am Tabellenende steht, hofft Pfänder auf einen erfolgreichen Abschied aus Essen: "Von den acht Mannschaften, die über uns stehen, müssen noch sieben in unserer Halle antreten. Der Klassenverbleib ist deshalb ein realistisches Ziel."

Der Lehrwart des Deutschen Handballbundes (DHB) hatte in der Saison 2003/2004 für einen Rekord gesorgt, als der TuS N-Lübbecke unter seiner Regie mit 68:0 Punkten in die Bundesliga aufstieg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung