Handball

Nur Südkorea und Japan spielen um Olympia

SID
Sonntag, 20.01.2008 | 13:03 Uhr
Advertisement
Players Championship
Live
Players Championship: Tag 1 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Live
Frankreich -
Belgien: Tag 1
NHL
Penguins @ Bruins
Players Championship
Players Championship: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Leinster -
Newport
Premiership
Newcastle -
Gloucester
NHL
Islanders @ Flyers
NHL
Senators @ Blue Jackets
NBA
Bulls @ Warriors
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 1
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 2
Rugby Union Internationals
Schottland -
Australien
Rugby Union Internationals
England -
Samoa
Rugby Union Internationals
Wales -
Neuseeland
Rugby Union Internationals
Irland -
Argentinien
Players Championship
Players Championship: Tag 2 -
Session 2
NBA
Pelicans @ Warriors
World Championship Boxing
Sergey Kovalev vs Vyacheslav Shabranskyy
Davis Cup Men National_team
Frankreich -
Belgien: Tag 3
Players Championship
Players Championship: Viertelfinale
Premiership
Saracens -
Exeter
NHL
Canucks @ Rangers
Players Championship
Players Championship: Halbfinale & Finale
NBA
Suns @ Timberwolves
NHL
Oilers @ Bruins
NBA
Cavaliers @ 76ers
NHL
Flyers @ Penguins
BSL
Fenerbahce -
Büyükcekmece
NBA
Wizards @ Timberwolves
NBA
Grizzlies @ Spurs
NBA
76ers @ Celtics
NHL
Maple Leafs @ Oilers
Premiership
Northampton -
Newcastle
NBA
Timberwolves @ Thunder
Rugby Union Internationals
Wales -
Südafrika
Pro14
Munster -
Ospreys
NBA
Clippers @ Mavericks
ACB
Saski-Baskonia -
Obradoiro
Premiership
Harlequins -
Saracens
BSL
Besiktas -
Anadolu Efes
ACB
Real Madrid -
Gran Canaria
NBA
Magic @ Knicks
NHL
LA Kings @ Blackhawks
NHL
Sharks @ Capitals
NBA
Warriors @ Pelicans
Champions Hockey League
Trinec -
Brynas IF
Basketball Champions League
Hapoel Holon -
EWE Baskets
Champions Hockey League
Bern -
Växjö
Basketball Champions League
Orlandina -
Ludwigsburg
NBA
Wizards @ Trail Blazers
Basketball Champions League
medi Bayreuth -
AEK Athen
Basketball Champions League
Sidigas Avellino -
Baskets Bonn
NBA
Warriors @ Hornets
European Challenge Cup
Toulouse -
Lyon
NHL
Islanders @ Penguins

Bergen - Die Wiederholung der asiatischen Olympia-Qualifikation im Handball ist bei Männern und Frauen jeweils auf ein Duell zwischen Japan und Südkorea reduziert.

Statt zwei neuer Turniere spielen am 29. und 30. Januar in Tokio nur noch die Nationalmannschaften des Gastgebers und Südkoreas in einfachen Länderspielen den jeweils einen Startplatz aus. Das teilte der Handball-Weltverband IHF mit.

Ende Januar ist Meldeschluss beim Internationalen Olympischen Komitee (IOC) für die kontinentalen Qualifikanten.

Offensichtliche Manipulationen 

Wegen der offensichtlichen Manipulation der ersten Qualifikations-Turniere hatte die IHF eine Neuansetzung unter eigener Regie beschlossen. Bei den Männern hatte sich im japanischen Toyota unter skandalösen Umständen Kuwait gegen Südkorea durchgesetzt, bei den Frauen gewann überraschend Gastgeber Kasachstan gegen die Südkoreanerinnen.

Der asiatische Handballverband (AHF) hatte eine Neuansetzung abgelehnt. "Für die AHF sind Kuwait und Kasachstan die rechtmäßigen Olympia-Qualifikanten", hatte IHF-Geschäftsführerin Hala Helmy gesagt.

An den ursprünglichen Turnieren hatten Südkorea, Kuwait, Katar, die Vereinigten Arabischen Emirate und Japan teilgenommen (Männer) teilgenommen. Das Feld beim Frauen-Turnier hatte aus Kasachstan, Südkorea, Katar und Japan bestanden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung