Dienstag, 15.01.2008

Handball

Lospech für Nürnbergs Handballerinnen

Nürnberg - Die Handballerinnen des 1. FC Nürnberg haben bei der Auslosung für die Hauptrunde der Champions League kein Glück gehabt.

Oltchim Valcea aus Rumänien, die ungarische Mannschaft von ETO Györ und der russische Meister Lada Togliatti lauten die Gegner, die den Nürnbergerinnen in Wien zugelost wurden.

"Das ist der Super-Gau", sagte Manager Thieß Helmke. "Wir haben finanzielle Probleme." Dass die FCN-Frauen die Hauptrunde überhaupt bestreiten, ist deshalb noch nicht sicher.

Am vergangenen 12. Januar hatte das Team das entscheidende Vorrundenspiel gegen den schwedischen Champion IK Sävehof mit 32:26 gewonnen und sich als erste deutsche Frauen-Mannschaft überhaupt für die Hauptrunde der Champions League qualifiziert hatten.

Das könnte Sie auch interessieren
Füchse Berlin: Dem dänischen Nationalspieler Hans Lindberg gelangen 9 Treffer

EHF-Cup: Berlin auf Final-Four-Kurs, Melsungen verliert

Rhein-Neckar Löwen: Trainer Nikolaj Jacobsen konnte mit der Leistung seines Teams zufrieden sein

Rhein-Neckar Löwen wieder Tabellenführer

Rasmus Lauge verlor mit seinem Team gegen Skopje

24:26 gegen Skopje: Flensburg vor Champions-League-Aus


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Trend

Ist Christian Prokop der geeignete Bundestrainer?

Ja
Nein

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.