Handball

Lospech für Nürnbergs Handballerinnen

SID
Dienstag, 15.01.2008 | 14:11 Uhr
Advertisement
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Lega Basket Serie A
Brindisi -
Turin
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 5
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
China Open Women Single
WTA Peking: Halbfinale
Pro14
Leinster -
Munster
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Nürnberg - Die Handballerinnen des 1. FC Nürnberg haben bei der Auslosung für die Hauptrunde der Champions League kein Glück gehabt.

Oltchim Valcea aus Rumänien, die ungarische Mannschaft von ETO Györ und der russische Meister Lada Togliatti lauten die Gegner, die den Nürnbergerinnen in Wien zugelost wurden.

"Das ist der Super-Gau", sagte Manager Thieß Helmke. "Wir haben finanzielle Probleme." Dass die FCN-Frauen die Hauptrunde überhaupt bestreiten, ist deshalb noch nicht sicher.

Am vergangenen 12. Januar hatte das Team das entscheidende Vorrundenspiel gegen den schwedischen Champion IK Sävehof mit 32:26 gewonnen und sich als erste deutsche Frauen-Mannschaft überhaupt für die Hauptrunde der Champions League qualifiziert hatten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung